Blog-Archive

Informationen, HOWTOs, Tipps und Tricks zum Modellspeicher und Datenbankmodell des Enterprise Architect.


Transferiere ein datei-basiertes Projekt-Repositorium in ein DBMS

Bei normaler Systemwartung ist es wahrscheinlich, dass Sie irgendwann Daten zwischen Speichersystemen verlagern müssen. In jeder Enterprise Architect Edition müssen Sie eventuell alle Datensätze von einem datei-basierten Repositorium auf ein anderes übertragen (empfohlen nach einem ernsthaften Netzwerkabsturz oder einer wiederholten Datenbankbeschädigung). Datei-basierte Repositorien können entweder EAP- oder FEAP-Dateien sein und von einem Dateityp auf den anderen übertragen werden.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Modell-Repositorium, Projekttransfer

Audit-Merkmal eines Repositoriums entfernen

Auditing ist ein Merkmal auf Repositorium-Ebene, das Administratoren verwenden können, um Modelländerungen in Enterprise Architect aufzuzeichnen. Dadurch steigt der Speicherplatzbedarf der Modelldateien und ein aktiviertes Merkmal verhindert einen Projekttransfer.

Schnellzugriff:

Ribbon: Configure > Model > 

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Auditing, Modell-Repositorium, Projekttransfer

Auditing-Merkmal eines Repositoriums aktivieren

Auditing ist ein Merkmal auf Repositorium-Ebene, das Administratoren verwenden können, um Modelländerungen in Enterprise Architect aufzuzeichnen. Nach dem Einschalten können Sie folgende Informationen bei Änderungen anzeigen:

Wer hat ein Element geändert?
Wieviel Elemente wurden geändert?
Wann wurden die Daten geändert?

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Auditing, Modell-Repositorium, Projekttransfer

Replikations-Merkmal eines Modell-Repositoriums entfernen

Replikation macht viele Änderungen in der Datenbankstruktur Ihres Modells, so dass die Modelldatei mit zusätzlichen Informationen erheblich größer wird. Sie können daher beschließen, das Replikation-Merkmal nicht mehr zu verwenden.

Schnellzugriff:

Ribbon: Configure >

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Modell-Repositorium, Projekttransfer, Replikation

Prüfen der Datenintegrität eines Modell-Repositoriums

Wenn Sie einen fehlerhaften XMI-Import, einen Netzwerkabsturz oder ein anderes unvorhergesehenes Ereignis haben, das die Integrität von Informationen im Modell stören könnte, wird empfohlen, dass Sie die Funktion Project Integrity Check ausführen, um zu überprüfen, ob Ihre Projektdaten strukturell vollständig und valide sind.

Schnellzugriff:

Ribbon: Configure >

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Integritätsprüfung, Modell-Repositorium, Projekttransfer

Erstes EA Repositorium in Sparx Cloud Services hosten

Der einfachste Weg um mit den Sparx Cloud Services zu starten ist ein neues dateibasiertes EA-Repositorium im FEAP-Format anzulegen und in den Sparx Cloud Services zu hosten.

Die Anwendung Cloud Services von Sparx Systems bietet einen einfachen Mechanismus um EA-Modelle zu hosten und stellt einen einfachen Zugang zu diesen für interne und –

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Konfiguration, Modell-Repositorium, Sparx Cloud Services, Teamarbeit

Datenbankzugriff konfigurieren auf 64-bit Windows

Enterprise Architect nutzt als Modell-Repository Datenbanken. Im einfachsten Fall ist es die EAP Datei (was nichts Anderes als eine umbenannte MS Access-Datei ist), aber es kann defakto jede relationale Datenbank genutzt werden (es gibt halt nur für eine handvoll schon die vorgefertigten SQL Scripts und entsprechende Toolunterstützung).

Enterprise Architect ist auch eine 32bit Anwendung und die 32bit Windows-Systemdateien sind unter 64bit Windows im Verzeichnis C:WindowsSysWOW64 zu finden.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Konfiguration, Modell-Repositorium, Tips & Tricks

Enterprise Architect Datenmodell (EA API)

 
EA API Sticky

Viele wissen bereits, dass der Enterprise Architect über
eine API verfügt mit der man das gesamte Modell und noch vieles mehr
programmatisch verändern kann.

In diesem Artikel möchte ich gerne die Grundlagen der API beleuchten.

 Einstiegspunkt ist in der Regel die Klasse Repository.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Automatisierung, Modell-Repositorium, Modell-Suche, Tips & Tricks

Erweiterte Suche mit SQL und Addin

Egal ob für View’s, MDG-Technologies oder einfach nur um ein Element zu finden, die Suche wird immer wieder benutzt. Lernen Sie wie man die Suche sogar um SQL-Abfragen bzw. eigene Addinfunktionalität erweitert und welch mächtiges Tool Ihnen damit zur Verfügung steht.

Veröffentlicht unter Modell-Repositorium, Tips & Tricks