Verteilen von Suchabfragen im Team

Enterprise Architect speichert die selbstdefinierten Suchabfragen aus „My Searches“ (Hauptmenü: EDIT | Search in Model // Ctrl+Alt+A // Toolbar Default Tools: Button Project Search) im Pfad „C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Sparx Systems\EA\Search Data“ in der Datei „EA_Search.xml“ und vergibt für jede Suchabfrage immer eine neue GUID.
Diese (eventuell projekt-spezifischen) Suchabfragen sollen nun anderen Benutzern – entweder auf demselben PC oder auf einem anderen – zugänglich gemacht werden.
Besonders zu beachten ist die Situation, wenn eine (oder mehrere) dieser Suchabfragen als Basis in einem Relationship Matrix Profile dient: hierbei wird die GUID der Suchabfrage im Profil gespeichert.

Wie mache ich das ?

  1. Melden Sie sich auf dem Quell-PC als jener Benutzer an mit dem die zu transferierenden Suchabfragen erzeugt wurden.
  2. Kopieren Sie die Datei „%APPDATA%\Sparx Systems\EA\Search Data\EA_Search.xml“ (am besten unter einem geänderten Namen) auf ein portables USB Medium oder einen Netzwerk-Share.
  3. Melden Sie sich auf dem Ziel-PC als jener Benutzer an der die zu transferierenden Suchabfragen benötigt.
  4. Öffnen Sie die Datei „%APPDATA%\Sparx Systems\EA\Search Data\EA_Search.xml“ (im Folgenden „Zieldatei“ genannt) in einem Editor Ihrer Wahl in einem Fenster.
  5. Öffnen Sie die kopierte Datei mit den zu transferierenden Suchabfragen (im Folgenden „Quelldatei“ genannt) in einem Editor Ihrer Wahl in einem weiteren Fenster.
  6. Gehen Sie für alle zu transferierenden Suchabfragen wie folgt vor:
    1. Suchen Sie in der Quelldatei nach einem XML-Tag „Search“ bei dem das Attribut „Name“ dem Namen der zu transferierenden Suchabfrage entspricht.
    2. Markieren Sie das gesamte XML-Tag „Search“ – also einschließlich dem öffnenden und schließenden Tag.
    3. Kopieren Sie den markierten Text in die Zwischenablage.
    4. Wechseln Sie zu Zieldatei und fügen Sie den Inhalt der Zwischenablage am Ende der Datei, jedoch noch vor dem schließenden XML-Tag für „RootSearch“ ein.
  7. Speichern Sie die Änderungen an der Zieldatei ab und schließen Sie alle Fenster Ihres Editors.

Copy & Paste der XML Struktur einer Suchabfrage.

Was ist da gerade passiert?

Die Suchabfragen wurden zusammen mit Ihren GUIDs kopiert und stehen nun nicht nur dem/den anderen Benutzer(n) zur Verfügung, sondern auch den in EA Repositories gespeicherten Relationship Matrix Profilen.

Veröffentlicht unter Modell-Suche, Teamarbeit, Tips & Tricks
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*