Best Practice Days 2017

Heute wurden die Enterprise Architect Best Practice Days eröffnet, die mit über 110 Besuchern ausgebucht sind. Zur Eröffnung sprach Unternehmensgründer Peter Lieber im voll besetzten Saal des Hotel Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart über das neue Release 13 und die Sparx Cloud Services. Im Anschluss beleuchtete Dr. Horst Kargl den Weg hin zum passenden Modellierungsansatz für ein Unternehmen. Ewald Müller schloss den Vormittag mit Betrachtungen zum Dokumentengenerator. Am Nachmittag wird der große Veranstaltungsraum geteilt, um dort in zwei kleineren Gruppen verschiedene Themen beleuchten zu können. Nach den „Tipps und Tricks“ geht die Veranstaltung mit einer „Happy Hour“ zu Ende, um morgen mit intensiven Workshops ihre Fortsetzung zu finden.

Wir wünschen allen Teilnehmern zwei informative und anregende Tage rund um Enterprise Architect und freuen uns auf das Feedback!

20170221_bpd_eroeffnung-peter

Veröffentlicht unter Sparx News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*