BPMN mit EA: Unterprozess-Aktivitäten

Nützliche Tipps zum Modellieren von BPMN Unterprozess-Aktivitäten im Enterprise Architect.

Darstellungsoptionen: 

  • Der Typ von Unterprozess-Aktivitäten wird über die Ansicht [Element Properties] im Feld [Type] (Abschnitt [subProcess]) der BPMN-spezifischen Tagged Values umgestellt.
  • Die konkrete Ausprägung von Aufgabe-Aktivitäten wird über die Ansicht [Element Properties] im Feld [Loop | loopCharacteristics] der BPMN-spezifischen Tagged Values umgestellt.

Tipps:

  • Legen Sie immer zuerst ein (einfaches) Aufgabe-Element („abstract„) im Diagramm an und konfigurieren Sie in einem zweiten Schritt den Typ sowie die konkrete Ausprägung.
  • Unterprozess-Aktivität (subProcess): bein der Erzeugung eines neuen Elements wird kein Kind-Diagramm für dieses Element angelegt; damit ein solches – das die einzelnen Schritte des Unterprozesses zeigt – für eine Navigation via Doppelklick zur Verfügung steht, muss es zuerst erzeugt und verlinkt werden (Element-Kontextmenü: [New Child Diagram | Composite Structure Diagram…] ).

Weitere Themen: BPMN Referenz: Unterprozess-Aktivitäten • BPMN Übersicht


Nutzen Sie unser Schulungsangebot oder
gestalten Sie Ihr individuelles Training am Ort Ihrer Wahl. 

Veröffentlicht unter BPMN Aktivitäten, BPMN Flussobjekte, Modellieren mit BPMN
Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*