MDG Integration mit Floating Licences betreiben

MDG Integration und Floating LicensesEnterprise Architect kann mittels Named License und als Floating License betrieben werden.
Bei einer Floating License besteht ein Pool an Lizenzen der von mehreren Benutzern genützt werden kann. Dabei können bei einem Pool von 5 Lizenzen, maximal 5 Personen gleichzeitig eine Lizenz beziehen und somit parallel mit dem EA arbeiten.
Wenn ein EA geschlossen wird, wird auch die „gezogene“ Lizenz wieder freigegeben und eine andere Person kann mit dem EA arbeiten.

Ebenso verhält es sich bei Floating Licenses für die MDG-Integration von Visual Studio und Eclipse.
Bei der Installation erscheint ein Plug-In im EA und eines im Visual Studio/Eclipse! Wird nun der EA gestartet, braucht natürlich die MDG-Integration ebenfalls eine Lizenz, die über den Lizenzserver „gezogen“ werden kann.

Die Frage ist nun, wird auch eine Lizenz „gezogen“ wenn Visual Studio gestartet wird?
Dort ist ja ebenfalls das Plug-In installiert (zumindest ein Teil davon).
Die Antwort ist NEIN!
Wenn Visual Studio/Eclipse gestartet wird, wird trotzt installiertem Plug-In nicht automatisch eine Lizenz für die MDG-Integration „gezogen“! Erst wenn in ein Visual Studio/Eclipse Projekt ein EA-Projekt eingefügt wird, dann ist eine EA-Lizenz + MDG Integration für Visual Studio/Eclipse Lizenz nötig!

Öffnen eines EA Projektes im Visual Studio

Nachdem ein EA Projekt geöffnet bzw. hinzugefügt wurde, wird auch eine EA Lizez + MDG Integration Lizenz vom KeyStore „gezogen“!

Beispiel:
In einem VS Projekt wurde ein EA Projekt integriert (es liegt als Artefakt in der Solution [bla.eap]).

EA Projekt in VS Solution

Sobald das VS Projekt geöffnet wird und beim Schließen des Projektes das EA Modell geladen war, wird beim neuerlichen Start des VS Projektes auch versucht den EA zu starten.

Jetzt wird eine Lizenz fällig.

Wurde der EA Explorer beendet, bevor das VS Projekt geschlossen wurde, wird der EA Explorer nicht automatisch beim Öffnen des VS Projektes geladen und somit wird auch keine MDG Integratino Lizenz „gezogen“!

Erst wenn der EA Explorer gestartet wird, wird im Hintergrund eine EA Instanz gestartet und eine Lizenz wird fällig.

EA Explorer in Visual Studio starten

 

Veröffentlicht unter Entwicklung, Lizenzen
Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

code