OMG Standards für Industrie 4.0

In der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „Computer & Automation“ (11-2015, S. 35-38) beleuchtet Dr. Oliver Alt von unserem Schwesterunternehmen LieberLieber in einem dreiseitigen Fachartikel das Potenzial der OMG-Standards für die Umsetzung von Industrie 4.0. Da sowohl wir als auch LieberLieber Mitglieder der OMG sind, wollen wir damit die Diskussion darüber anregen, ob die Nutzung bereits bestehender OMG Standards nicht rascher zu Verwirklichung von Industrie 4.0 beitragen könnte. Im Fazit seines Artikel betont Alt, dass die Fülle der OMG-Standards genügend Lösungen erlaube, um auch verschiedene Ebenen im RAMI 4.0 – Die Plattform Industrie 4.0 hat mit dem Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) ein Referenzmodell geschaffen, in das man Standards und Umsetzungslösungen für ein Industrie 4.0 Szenario einordnen kann – zu besetzen. Letztlich bleibe es allerdings eine zentrale Aufgabe, sich auf gemeinsame Standards zu einigen, damit der Aufbau einer Produktion nach Industrie 4.0 einmal genauso einfach werde wie heute die weltweite Telefonie. In dem von Alt entwickelten Schaubild werden die im Text beschriebenen OMG-Standards in einen Industrie 4.0 Kontext eingeordnet.

Den ganzen Text lesen Sie hier.

Industrie40

 

Veröffentlicht unter Sparx News
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

code