Blog-Archive

Versionskontrolle und Images in Diagrammen

Veröffentlicht unter Tips & Tricks

Save All Diagrams - Als Menüpunkt

Save All Diagrams F...
</p srcset=

Veröffentlicht unter Enterprise Architect

Relationship Matrix – was kann sie

Die Relationship-Matrix ist eines der mächtigsten Werkzeuge des Enterprise Architect im Kampf um die Traceability. Mit der Hilfe der Matrix ist es sehr rasch möglich sich einerseits einen Überblick über die Verknüpfungen der Elemente untereinander darstellen zu können aber auch Verknüpfungen rasch und effektiv erstellen zu können.

So kann man etwa sofort sehen welche Klasse welche Anforderungen erfüllen und welche Klassen keine Anforderungen realisieren oder auch Anforderungen ermitteln,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Enterprise Architect

Richtungswechsel bei Composition und Aggregation

In Enterprise Architect werden Compositions und Aggregations standardmäßig vom Teil zum Ganzen gezogen, d. h., das Ende mit der Raute ist immer am Target und nicht am Source! Wer gerne andersherum modellieren will, kann dies mit einer kleinen Konfiguration unter Tools | Options | Links : Draw Aggregations Reversed erreichen (siehe Grafik).

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Enterprise Architect

Satisfy Relations in SysML

ENterprise Architect 9.1Der EA unterstützt seit längerer Zeit SysML. In der Systems Engineering Edition oder als zusätzliche MDG Technology. Bis zur Version 9.1 wurde allerdings die SysML Satisfy-Beziehung zwischen Requirement und anderen Modellelementen nicht gleich behandelt wie die Realisierungsbeziehung. Wenn im EA eine Realisierungsbeziehung zwischen einem Element vom Typ Requirement und anderen Elementen gezogen wird,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Enterprise Architect

Enterprise Architect FAQ

Nicht nur in unsererm Blog findet man interessante Artikel.
Wie sollte man besser FAQs über Enterprise Architect beantworten als mit dem EA selbst.
Hier finden Sie die HTML Version unseres FAQ Projektes.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter EA FAQs

Arbeiten mit Embedded Element in Enterprise Architect

Elemente in Enterprise Architect können eingebettete Elemente (Embedded-Elements) enthalten, z. B. UML Komponenten haben Ports, UML Activities haben ObjectNodes, SysML Blocks haben ebenfalls Ports, etc. Diese Elemente werden im Project Browser unterhalb des Container-Elements aufgelistet – sie sind ja auch teil des übergeordneten Elements!

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Enterprise Architect, LieberLieber Embedded Engineer

Version Control Provider out-of-synch !?

Ein Package wird als ausgecheckt/eingecheckt angezeigt obwohl es bereits ein- oder ausgecheckt ist!

Veröffentlicht unter Enterprise Architect

JUnit und NUnit Testergebnisse automatisch in den EA zurückspielen

Mit Enterprise Architect besteht die Möglichkeit PIM (Platform Independent Model) Modelle zu erstellen und diese mit Modell-Transformationen in PSM (Platform Specific Model) Modelle zu transformieren. Weiters können JUnit und NUnit Modelle automatisch generiert werden.

Aus den transformierten PSM Modellen kann Code generiert werden!

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Enterprise Architect

Probleme beim Erstellen von MDG Technologies (Language, Diagram, Toolbox Profiles)

Mit Enterprise Architect kann man eigene Technologien erstellen die eine Menge enthalten können.

MDG Technology

Bei meiner Installation EA 8.0 Build 852 hatte ich das TOGAF Framework installiert, dies hat die Erstellung meiner Profile dahingehend beeinflusst, dass sie beim Export nicht richtig interpretiert wurden und somit meine Technologie nicht vollständig war.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter MDG Technology, Modellieren mit TOGAF