Instanz, Vererbung, Abstrakte Klassen in UML Klassen Notationen

Instanzbeziehung
Eine Instanzbeziehung wird mittels Pfeil gekennzeichnet und ist offen und gestrichelt und zeigt vom Objekt zur Klasse (Objekt „ist abhängig von“ Klasse, «instance of»).

Der jeweilige Objektname wird unterstrichen.

Vererbung (Inheritance)
Bei einer Vererbung ist der Pfeil ist geschlossen und durchgezogen und zeigt von der abgeleiteten Unterklasse (= Subklasse) zur Oberklasse (= Basisklasse = Superklasse).

Die Oberklasse ist gegenüber der Unterklasse generalisiert. umgekehrt ist die Unterklasse eine Spezialisierung der Oberklasse („Oberbegriff“-Beziehung = „Ist-ein“-Beziehung).

Abstrakte Klasse
Markiert werden abstrakte Klassen durch den Eigenschaftswert {abstract} oder durch einen kursiv gesetzten Klassennamen. Das Aussehen des Vererbungspfeils ändert sich nicht.

Abstrakte Klassen können auch noch nicht definierte, also abstrakte Methoden enthalten.

Eine abstrakte Klassen kann niemals instanziert, sondern dient immer nur als Vererbungsvorlage.

Veröffentlicht unter Modellieren mit UML
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

code