Geschäftsprozess-Modellierung

Im Folgenden finden allgemeine Information sowie weiterführende Links zum Thema Geschäftsprozessmodellierung (Business Process Modeling).


Modeling BPMN

Business Process
Model and Notation

 

Wir stellen Ihnen eine BPMN 2.0 Kurzreferenz und Beispiele zur Verfügung und möchten Ihnen nützliche Tipps zum Einsatz von BPMN im Enterprise Architect geben. Sie finden hier auch Links zu weiteren Informationen.

Verstehen Sie BPMN als einen Standard! Es ist deshalb sehr wichtig, sich an die in der Spezifikation festgelegte Bedeutung der Symbole zu halten. Durch eine allzu individuelle Auslegung dieses Standards kann es leicht zu Fehlinterpretationen beim Zielpublikum kommen. Für eine einheitliche Anwendung der verschiedenen Konstrukte ist es wichtig, sämtliche an der Modellierung beteiligten Personen (Analysten, Modellierer, Zielpersonen) mit den BPMN Symbolen vertraut zu machen und diese Personen auch mit zugeschnittenen Trainings zu schulen.

Verwenden Sie BPMN für das wofür es gemacht wurde: nämlich zur Modellierung von Abläufen!

Da BPMN eine Vielzahl von – zum Teil auch eher technisch ausgerichteten – Symbolen umfasst, ist es ratsam, zu Beginn der Modellierung eine für Ihre Zwecke geeignete Auswahl an Symbolen zu treffen und diese verbindlich festzulegen (eine beispielhafte Modellierungsrichtlinie finden Sie in der u.a. Link-Sammlung).

Weiterführende Informationen:

Literaturempfehlungen:

Beiträge: