BPMN mit EA: Aufruf-Aktivitäten

Nützliche Tipps zum Modellieren von BPMN Aufruf-Aktivitäten im Enterprise Architect.

Darstellungsoptionen: 

  • Der Typ von Aufruf-Aktivitäten wird über die Ansicht [Element Properties] im Feld [Type] (Abschnitt [callActivity]) der BPMN-spezifischen Tagged Values umgestellt.
  • Die konkrete Ausprägung von Aufgabe-Aktivitäten wird über die Ansicht [Element Properties] im Feld [Loop | loopCharacteristics] der BPMN-spezifischen Tagged Values umgestellt.

Tipps:

  • Legen Sie immer zuerst ein (einfaches) Aufgabe-Element („abstract„) im Diagramm an und konfigurieren Sie in einem zweiten Schritt den Typ sowie die konkrete Ausprägung.
  • Prozess-Aufruf-Aktivität (callProcessActivity): idealerweise existiert der aufzurufende Prozess zusammen mit einem Kind-Diagramm bereits im Modell; dann kann das Prozessaufruf-Element mit dem Kind-Diagramm des aufzurufenden Prozesses für Navigation via Doppelklick verlinkt werden (Element-Kontextmenü: [New Child Diagram | Select Composite Diagram…] ).
  • Globale-Aufgabe-Aufruf-Aktivität (callGlobal***TaskActivity): Vorsicht! Wird eine neue globale Aufgabe direkt aus der Toolbox heraus in einem Diagramm erstellt, so wird das neue Element im Namensraum des Diagramms angelegt – egal in welchem Pool bzw. welcher Lane es abgelegt wird; wird hingegen zuerst eine Aufgabe angelegt, und danach auf den Typ callGlobal***TaskActivity umgestellt, so verbleibt dieses Element als Kindelement in jenem Pool bzw. jener Lane, in der es abgelegt wurde!
  • Globale Aufgaben: derzeit werden Globale-Aufgabe-Elemente, die direkt aus der Toolbox heraus in einem Diagramm erstellt werden, nicht korrekt dargestellt – es fehlt die fette Umrandung! Dies muss derzeit manuell erfolgen, in dem man das Element im Diagramm markiert und mittels [Ribbon Layout: Style] die Umrandung auf den Wert „2“ setzt (leider muss dieser Vorgang in jedem Diagramm, in dem dieses Element zu liegen kommt, wiederholt werden). Daher empfehlen wir, zuerst ein „normales“ Aufgabe-Element („abstract„) im Diagramm anzulegen und dieses in einem zweiten Schritt auf den gewünschten Globale-Aufgabe-Typ (callGlobal***TaskActivity) umzustellen.

Weitere Themen: BPMN Referenz: Aufruf-Aktivitäten • BPMN Übersicht


Nutzen Sie unser Schulungsangebot oder
gestalten Sie Ihr individuelles Training am Ort Ihrer Wahl. 

Veröffentlicht unter BPMN Aktivitäten, BPMN Flussobjekte, Modellieren mit BPMN, Tips & Tricks
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*