Blog-Archive

Informationen, HOWTOs, Tipps und Tricks zu den Features des Enterprise Architect.


LemonTree 1.4 released

LemonTree – The Diff & Merge Solution for Enterprise Architect.

Arbeiten Sie in verteilten Teams an parallelen Versionen und müssen dabei Normen und Vorschriften (z.B. ISO 26262 etc.) nachvollziehbar einhalten? Dann ist LieberLieber LemonTree 1.4 genau die richtige Lösung für Sie! Viele Kunden in der Automotive Branche modellieren bereits erfolgreich mit Enterprise Architect und optimieren ihre Teamarbeit und die Modell-Versionierung (Diff &

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Für Sie getestet, LieberLieber LemonTree, Merge & Versioning, Neuester Build

Beliebige Anzahl an Custom Tags beim Report Generieren

Der Report Generator erlaubt es, für das gesamte Projekt eine beliebige Anzahl an Custom-Tags zu konfigurieren. Diese können in jedem Report an beliebiger Stelle ausgegeben werden.
Um diese Custom Tags in einem RTF-Template verwenden zu können, kann nun der Wert dieses Tags in einem RTF-Template an jeder Stelle über das Kontextmenü [Project Constants >

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Dokument-Generierung, Enterprise Architect, Modell-Suche

Modell-Suche Scripten

Manchmal kann eine Frage leider nicht mit einer einzelnen SQL Abfrage beantwortet werden. Um dennoch die Modell-Suche verwenden zu können, kann die Suche auch gescriptet werden.

Dabei schreiben wir ein Script (mySearchScript) und durchsuchen damit programmatisch den Inhalt unseres Modells. Im Script selbst können wir natürlich wieder SQL-Abfragen verwenden (myQuery).

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Enterprise Architect, Modell-Suche

Wesentliche Berechtigungen im EA und deren Bedeutung

Dieser Beitrag beschreibt die minimal notwendigen Berechtigungen eines Benutzers im EA.

(mehr …)

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter EA FAQs, Sicherheit, Teamarbeit

Formatierte Notizen bei der Verwendung von SQL in Fragment Templates

Fragment Template

Ein Fragment Template ist ein RTF-Template, welches aus einem anderen RTF-Template ausgerufen werden kann. Dies erhöht die Wiederverwendbarkeit der Templates und dadurch die Flexibilität beim Generieren von Dokumenten.

Beim Aufruf des Template Fragments wird die ID des gerade bearbeiteten Modell-Element und die ID des Pakets in dem sich das Modell-Element befindet oder die ID des eines Diagramms übergeben.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Dokument-Generierung, Modell-Suche

Transferiere ein datei-basiertes Projekt-Repositorium in ein DBMS

Bei normaler Systemwartung ist es wahrscheinlich, dass Sie irgendwann Daten zwischen Speichersystemen verlagern müssen. In jeder Enterprise Architect Edition müssen Sie eventuell alle Datensätze von einem datei-basierten Repositorium auf ein anderes übertragen (empfohlen nach einem ernsthaften Netzwerkabsturz oder einer wiederholten Datenbankbeschädigung). Datei-basierte Repositorien können entweder EAP- oder FEAP-Dateien sein und von einem Dateityp auf den anderen übertragen werden.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Modell-Repositorium, Projekttransfer

Audit-Merkmal eines Repositoriums entfernen

Auditing ist ein Merkmal auf Repositorium-Ebene, das Administratoren verwenden können, um Modelländerungen in Enterprise Architect aufzuzeichnen. Dadurch steigt der Speicherplatzbedarf der Modelldateien und ein aktiviertes Merkmal verhindert einen Projekttransfer.

Schnellzugriff:

Ribbon: Configure > Model > 

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Auditing, Modell-Repositorium, Projekttransfer

Auditing-Merkmal eines Repositoriums aktivieren

Auditing ist ein Merkmal auf Repositorium-Ebene, das Administratoren verwenden können, um Modelländerungen in Enterprise Architect aufzuzeichnen. Nach dem Einschalten können Sie folgende Informationen bei Änderungen anzeigen:

Wer hat ein Element geändert?
Wieviel Elemente wurden geändert?
Wann wurden die Daten geändert?

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Auditing, Modell-Repositorium, Projekttransfer

Replikations-Merkmal eines Modell-Repositoriums entfernen

Replikation macht viele Änderungen in der Datenbankstruktur Ihres Modells, so dass die Modelldatei mit zusätzlichen Informationen erheblich größer wird. Sie können daher beschließen, das Replikation-Merkmal nicht mehr zu verwenden.

Schnellzugriff:

Ribbon: Configure >

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Modell-Repositorium, Projekttransfer, Replikation

Prüfen der Datenintegrität eines Modell-Repositoriums

Wenn Sie einen fehlerhaften XMI-Import, einen Netzwerkabsturz oder ein anderes unvorhergesehenes Ereignis haben, das die Integrität von Informationen im Modell stören könnte, wird empfohlen, dass Sie die Funktion Project Integrity Check ausführen, um zu überprüfen, ob Ihre Projektdaten strukturell vollständig und valide sind.

Schnellzugriff:

Ribbon: Configure >

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Integritätsprüfung, Modell-Repositorium, Projekttransfer