Keystore Manager

Floating-Lizenzen sind Lizenzen, die in einem Keystore abgelegt werden und von Floating-Lizenz-nutzenden Enterprise-Architect-Anwendern temporär zur Verwendung des Enterprise Architects aus dem Keystore entlehnt werden.

Der Keystore: Der Keystore kann als File auf einem File-Share oder als Service, welches über http verwendet werden kann, betrieben werden.
Keystore managen: Für die Konfiguration des Keystore wird ein Keystore Management Tool zur Verfügung gestellt, mit dem man sich mit unterschiedlichen Keystore verbinden kann, um diese zu managen.

Schritte:

  • Im Schritt 0 werden Keys auf den Keystore gespielt.
  • Im Schritt 1 entlehnt der EA einen (1) Key aus dem Key Store, wenn die erste EA Instanz auf Ihrem Rechner gestartet wird. Wir noch ein weiterer EA auf diesem Rechner gestartet wird keine zusätzliche Lizenz benötigt!
  • Im Schritt 2a wird der ausgeliehene Key wieder in den Key Store zurückgelegt wenn der EA geschlossen wird. Als alternative kann der Key zum offline Arbeiten (2b) auch mitgenommen werden.
  • Im Schritt 2b Eine Floating Lizenz kann auch für das offline Arbeiten ausgeborgt werden. Der Key bleibt auf dem Rechner solange verfügbar, wie die Auslehndauer am Keystore eingestellt wurde. Nach Ablauf der Auslehndauer wird der Key am Keystore wieder verfügbar und verfällt am Rechner der den Key ausgeborgt hat.

Floating-Lizenzen stehen für die folgenden EA Editionen zur Verfügung:

  • Professional (ab EA 14)
  • Corporate
  • Unified
  • Ultimate

Möchten Sie eine bestehende EA Lizenz auf eine höhere Version upgraden, senden Sie uns bitte ein Mail mit Ihrem Lizenz-Key und Ihren Zugangsdaten an vendor(at)sparxsystems.eu, gerne erstellen wir ein Angebot.
Beim Erwerb von Floating-Lizenzen ist im Lieferumfang auch die Software zum Anlegen und Warten des Keystores enthalten. Ebenso enthalten ist das Schlüsselwort zum Starten des Installations- bzw. Wartungsprogrammes.

Posted in Enterprise Architect

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

code